Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

E-Learning

FBZHL aktuell

Schon aufgrund von ökonomischen Vorteilen erfreut sich das „Multiplikatorsystem“ in Betrieben, Schulen oder an Universitäten großer Beliebtheit. Ausgewähltes Personal bildet sich fort und wird dann selbst zum Fortbildner für die „daheimgebliebenen“ Kollegen und Kolleginnen. Doch so einfach die Gleic...

AutorInnen: Malgorzata Gorniak, Johanna Petzoldt, Kristina Schäfer, Nele Weßels, Matthias Rudolf, Bärbel Bergmann. In diesem Good-Practice Beispiel wird gezeigt, wie eine Vorlesung mit einem E-Learning-Modul ergänzt werden kann. Dies ist etwa dann hilfreich, wenn Studierende Schwierigkeiten hab...

Autorin: Karoline Spelsberg. Die zunehmende Diversität an Hochschulen verlangt nach neuen didaktischen Konzepten: Welche Lernvoraussetzungen und Bedürfnisse bringen beispielsweise internationale Studierende mit und mit welchen didaktischen Maßnahmen lassen sie sich kultursensibel gezielt fördern, u...

Die Geschichte des E-Learnings hat schon einige Höhen und Tiefen durchlaufen; dem euphorischen Jubel folgte alsbald die Ernüchterung. Aus diesem Grund geht der Informatiker und E-Learning-Experte Hartmut Barthelmeß der Entwicklung des E-Learnings auf die Spur und verfolgt dabei das Ziel, Anregungen...

Die Bereicherung von Lehr-Lern-Konzepten durch die Integration digitaler Medien findet im universitären Kontext disziplinübergreifend großen Anklang und erfährt durch entsprechende politische Förderprogramme weitere Popularität. Rund um die drei Bereiche digitale Medien für das forschende Lernen, he...

Von diesen Risiken und Nebenwirkungen des Denkens berichtet der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer in einer neuen Ausgabe von „Wissen und Leben“. Das populärwissenschaftliche Buch umfasst 17 Beiträge, die den Einflüssen auf das Denken in unterschiedlichen lebenspraktischen Bereichen auf die ...