Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FBZHL aktuell

Neue Publikation – Sammelband “Kritische Hochschullehre”

Im Sammelband Kritische Hochschullehre – Impulse für eine innovative Lehr- und Lernkultur (erschienen bei Springer VS) diskutieren internationale Autorinnen und Autoren Möglichkeiten und Bedingungen zur Förderung einer kritischen Hochschullehre.

Dabei besprechen sie theoretische Ansätze und methodisch-didaktisch geleitete Strategien, um Lehre im Spannungsfeld zwischen Employability-Anforderungen und klassischen Bildungszielen, wie etwa wissenschaftlichem Urteilsvermögen, zu gestalten. Dazu werden auch ausgewählte Studien aus der Lehr-Lernforschung und Hochschuldidaktik präsentiert. Die Beiträge greifen aktuelle bildungspolitische Diskurse in ihrer Breite auf: Wie sollte Lehre an Hochschulen gestaltet werden, um kritisches Denken, forschendes Lernen oder diversitätssensiblen Unterricht zu fördern? Wie können im Rahmen des Studiums soziales Engagement curricular verankert oder demokratische Prozesse implementiert werden?

Der Inhalt

  • Didaktische Ansätze einer kritischen Hochschullehre
  • Innovative und alternative Hochschullehre in der Praxis
  • Kritisches Denken fördern

Die Zielgruppen

  • Hochschullehrende, Hochschuldidaktikerinnen und -didaktiker, Studierende der Pädagogik
  • Pädagogische Professionals aus dem schulischen, überbetrieblichen und betrieblichen Kontext

Die Herausgebenden

  • Dirk Jahn, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Alessandra Kenner, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • David Kergel, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Niederrhein
  • Birte Heidkamp-Kergel, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Rhein-Waal

 

Weitere Informationen und alle Beiträge finden sich auf der Website des Springer Verlags.