Es gibt zahlreiche Methoden zur Verbesserung der Hochschullehre, die etwa darauf abzielen, das eigenverantwortliche Lernen, die Teamfähigkeit oder das kritische Denken von Studierenden zu verbessern. Eine Herausforderung bei der Gestaltung derartiger Methoden ist, dass viele Elemente guter Hochschul.../2016/03/07/lehrstudien-als-kooperative-methode-zur-verbesserung-der-hochschullehre/

Antje Nissler, Hochschule München. Studierende sind häufig überfordert von den vielfältigen Anforderungen, die ihnen vor allem in den ersten Semestern begegnen. Constructive Alignment, formatives Feedback und aktivierende Lehrmethoden, wie Peer Instruction oder Just-in-Time Teaching werden in der.../2016/01/04/mit-peer-instruction-und-just-in-time-teaching-studierende-in-ihrem-lernprozess-unterstuetzen/

Martina Schradi, FBZHL. Im Sommer 2014 hatte das FBZHL die Gelegenheit mit Dr. Leopold Klepacki vom Institut für Pädagogik der FAU ein anregendes Gespräch über Lehre an der Hochschule zu führen. Dr. Klepacki hat 2012 den Preis für gute Lehre des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus,.../2015/01/19/interview-klepacki/

Ever since the Bologna reform, acquisition of skills has been at the heart of teaching and learning at universities. The skills which should be acquired in higher education are documented in various sets of regulations, such as the Qualification Framework for German Higher Education Qualifications. .../2014/11/27/formulating-skills-orientated-learning-objectives/

Autoren: Michael Cursio & Dirk Jahn. Aus der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-­Alexander Universität Erlangen-­Nürnberg. Der Leitfaden soll eine Hilfestellung bieten für die kompetenzorientierte Formulierung vo.../2013/09/16/leitfaden-zur-formulierung-kompetenzorientierter-lernziele-auf-modulebene/