Navigation

Die Unterstützung Lehrender bei der Erstellung von webbasierten Lernmaterialien für das Selbststudium durch eTutoring

Kurzinfo_ZiLL_44-2015_eTutoring
Aus der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.
AutorInnen: Melike Heubach & André Mensch, Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Quelle

Heubach, M. & Mersch, A. (2013). eTutoring und eMentoring zur Optimierung der Selbststudiumsphase an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. In: M. Barnat, S. Hofhues & A. C. Kenneweg u. a. (Hrsg.), Junge Hochschul- und Mediendidaktik. Forschung und Praxis im Dialog (S. 82-88). Hamburg: Universität Hamburg.

Problembeschreibung / Zieldefinition

Insbesondere mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer (MINT-Fächer) haben mit hohen Zahlen an Studienabbrechern zu kämpfen, und dies, obwohl bereits jetzt ein Fachkräftemangel vorliegt. Um Studienabbrüchen entgegenzuwirken, soll – wie in dem hier vorgestellten Fallbeispiel – das Selbststudium optimiert werden. Unter Selbststudium wird selbstreguliertes Lernen, also eine eigenständige Überwachung, Regulation und Bewertung des Lernprozesses verstanden. Das langfristige Ziel, das Heubach und Mersch (2013) mit einem optimierten Selbststudium verbinden, ist eine Reduktion der Unterschiede zwischen StudienanfängerInnen im mathematischen Grundlagenwissen.
Doch wie kann das Selbststudium optimiert werden? Die grundlegende Idee ist es, Studierenden durch webbasierte Lernmaterialien einen optimierten Rahmen für selbstreguliertes Lernen während des Selbststudiums zur Verfügung zu stellen. Da viele Lehrende bislang eher wenig Erfahrung bei der Entwicklung webbasierter Lernmaterialien haben, war das Ziel des Projekts, wie es an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Rahmen des Qualitätspaktes Lehre umgesetzt wurde, die Realisierung eines eTutorings. Beim eTutoring werden Lehrende bei der Entwicklung von webbasierten Lernmaterialien für das Selbststudium zu ihren Lehrveranstaltungen unterstützt.