Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FBZHL aktuell

Vertiefung des Wissenserwerbs durch das zweimalige Bearbeiten von Multiple-Choice-Prüfungsaufgaben

Autoren: Daniel Grühn & Yanhua Cheng, North Carolina State University, Raleigh, U.S.

Aus der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Quelle

Grühn, D., & Cheng, Y. (2014). A self-correcting approach to multiple-choice ex-ams improves students’ learning. Teaching of Psychology, 41(4), 335-339.


Problembeschreibung/Zieldefinition

Wie lassen sich Prüfungen in der Hochschullehre zugleich als Lerngelegenheiten für die Studierenden nutzbar machen? Vor dem Hintergrund dieser Frage stellen Grühn und Cheng (2014) eine Methode vor, bei der Studierende Multiple-Choice-Prüfungen zwei Mal bearbeiten. Bei der zweiten Bearbeitung setzen sich die Studierenden erneut und vertieft mit den Fragen auseinander, dadurch wird die Prüfung als Ganzes zur Lerngelegenheit.

Weiterlesen…

 

Foto: Alberto G.(CC BY 2.0)