Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FBZHL aktuell

Förderung des Kompetenzerwerbs durch das Explizieren von Bewertungskriterien

Autoren: Chris Rust, Margaret Price & Berry O’Donovan, Oxford Brookes University, Oxford, UK

Aus der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Quelle

Rust, C., Price, M., & O’Donovan, B. (2003). Improving students’ learning by developing their understanding of assessment criteria and processes. Assessment and Evaluation in Higher Education, 28(2), 147-164.


Problembeschreibung/Zieldefinition

Studierenden ist oft nicht klar, welche Kriterien Lehrende heranziehen, wenn sie Prüfungsleistungen von Studierenden bewerten. Damit Studierende gezielt an ihren Kompetenzen arbeiten können ist es sinnvoll, dass sie wissen, was aus Sicht der Lehrperson auf den einzelnen Bewertungsstufen gefordert ist, was also beispielsweise eine sehr gute Leistung von einer guten oder einer lediglich befriedigenden Leistung unterscheidet.

Rust, Price und O’Donovan (2003) schlagen deshalb eine Vorgehensweise vor, bei der Lehrende ihre Bewertungskriterien darlegen und die Studierenden sich auf freiwilliger Basis im Rahmen eines Workshops mit diesen Bewertungskriterien intensiv auseinandersetzen.

Weiterlesen…